nochweiter » Einträge verschlagwortet mit "wetter"

Do, 20. Januar

Am Sonntag findet die zweite Leipziger Winterjagd statt. Für den guten Zweck. Jeder Freizeit-Sportler ist willkommen. Auch Freizeit-Sportteam “NochWeiter” wird am Start sein. Na wollt ihr euch mit uns messen? Da! www.winterjagd.de. Über Willkommen oder nicht, darüber lässt sich streiten: Kulturbürgermeister Faber bleibt im Amt. Oberbürgermeister Jung hatte das Abwahlverfahren gegen ihn eingeleitet und musste nun die Entscheidung für Faber verkünden. Nach der Verlesung der Entscheidung brandete Applaus auf. Ob direkter Zusammenhang oder nicht. Nachdem sich die Stadt am Fall Faber spaltete, spaltet sich nun der Himmel: Heute morgen fiel Schnee. Laut Wetter.de war das aber ein Einzelfall in den nächsten Tagen. Heute und auch morgen ist es kalt und bewölkt. Aber ohne Matschepampe von oben. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Update

Sonntag, 21. November

Gestern: gewann die DDR gegen die BRD Heute: enden die Hochschulmeisterschaften im Fechten Morgen: eine neue Arbeitswoche beginnt in 2 Tagen: Eröffnung des Weihnachtsmarktes in 2 Tagen: wettertechnisch beginnt der Winter in 7 Tagen: 1. Advent in einem Monat: kalendarischer Winteranfang in 10 Tagen: das erste Kalendertürchen öffnen in 32 Tagen: Beginn der Schulferien in 33 Tagen: Weihnachten in 34 Tagen: Verwandte im Dauerlauf besuchen beginnt in 40 Tagen: Silvester in 41 Tagen: Neujahr 2011 in 42 Tagen: gute Vorsätze fürs neue Jahr nicht umsetzen beginnt nochWeiter wünscht einen erholsamen Sonntag, ein bisschen Sonne und Kekse. -fg- … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Allgemein, Update

Wo die wilden Rentner wohnen

Altwerden: Das ist Krankheit und Kontrollverlust. Bleibt nur das Altersheim. Oder doch nicht? Zwei unserer Autoren haben Senioren getroffen, die ihr Leben genießen. Und das Altwerden. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: 13. Ausgabe, 23.04.2010, Claudia Laßlop, Dirk Stascheit, Franziska Gaube, Geschichten

Gegen die Norm: Spielfeld Stadt

weiter macht das, was man eigentlich nicht macht – wir brechen ungeschriebene Gesetze. Unsere Autorin hat Teile der Redaktion zum Fußballspielen verdonnert. Mitten auf dem Augustusplatz. Und: ohne Ball. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: 13. Ausgabe, 23.04.2010, Dorothea Hecht, Geschichten