nochweiter » Einträge verschlagwortet mit "uni leipzig"

Mittwoch, 9. Februar

Ana Dimke heißt die neue Chefin der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB). Sie hat Kunst, Germanistik und Philosophie an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig und an der TU Braunschweig studiert. Danach wurde sie nicht wie geplant Gymnasiallehrerin, sondern lehrte an verschiedenen Unis und arbeitete als freie Kunstvermittlerin und Kuratorin. Bis sie sich entschloss, klangvollere Positionen zu übernehmen. Dann war sie zum Beispiel Mitglied der Expertengruppe zur Entwicklung Österreichischer Kunstuniversitäten und Aufsichtsratsmitglied der European League of Institutes of the Arts. Rektorin der HGB fällt da nicht unbedingt aus der Reihe. Und wer sich jetzt fragt, wer nochmal die anderen beiden Frauen waren, die seit kurzem höchste Hochschul-Ämter in Leipzig übernommen haben, bitteschön: Renate Lieckfeldt, HTWK und Beate Schücking, Uni. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Allgemein, Dorothea Hecht, Update

…und die Moral von der Geschicht?

Etwa zwei Wochen lang war das Buch eines Leipziger Professors für jeden zu sehen, der im Internet danach suchte. Ein Student seines Instituts hatte es online gestellt. Dann aber wurde der Professor darauf aufmerksam und wies den Verlag auf die Urheberrechts- verletzung hin. Der Student bekam Post von einem Rechtsanwalt, der im Namen des Verlags verlangte, dass er das Buch sofort aus dem Netz nehme. Dieser Forderung kam der Student nach, jetzt aber soll er … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Claudia Laßlop, Gemein(t)