nochweiter » Einträge verschlagwortet mit "Umweltzone"

Harkort-Sperrung: Feigheit siegt

Da haben wir den Salat – in der ohnehin schon aufgeheizten Stimmung kurz vor Einführung der Umweltzone wird eine hässliche, aber gut ausgebaute Straße für LKW über 12 Tonnen gesperrt, eine Straße, die kaum bewohnt wird, aber entweder direkt oder im Nahbereich so sympathische Einrichtungen wie Gerichte, Anwaltskanzleien, Staatsanwaltschaften, Polizeipräsidien, Apple-Läden und die Bild-Redaktion zu bieten hat: die Harkortstraße am Promenadenring. Kommentar von Dirk Stascheit. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Dirk Stascheit, Gemein(t)

5. Januar

Es ist noch nicht zu spät, sich kurz die Vorzeichen dieses Jahres anzusehen. So haben wir nun das internationale Jahr der Wälder und das der Chemie (was hoffentlich nicht in gemeinsamen Veranstaltungen gefeiert wird), Franz Liszt wäre 200 Jahre alt geworden, Heinrich von Kleist ist ebenso lang tot. Insekt des Jahres ist die Kerbameise, Baum des Jahres die Elsbeere und totale Mondfinsternis herrscht gleich zweimal – am 15. Juni und 10. Dezember. In Deutschland wird es neben ein paar Landtwagswahlen die Fußball-WM der Frauen und den 56. Eurovision Songcontest geben. Leipzig bekommt eine Umweltzone, das Gondwana-Land des Zoos wird eröffnet und auf der Leipziger Messe findet erstmals die Amistyle statt. Na dann kann’s ja losgehen. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Claudia Laßlop, Update