nochweiter » Einträge verschlagwortet mit "Tradition"

„Das Image hat sehr gelitten“

Kabarett ist nur was für nostalgische Sozis im Rentenalter? Nein, sagt dieser Mann. Mathias Tretter ist politischer Kabarettist – und mehr. Im Interview mit weiter erzählt er, was ihn nach Leipzig verschlagen hat, welche Beobachtungen er macht, wenn er durchs Land tingelt, und wie man auch mit Germanistik und Anglistik was werden kann. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: 26. Ausgabe, 22.10.2010, Gespräche, Jan Kröger

Talent, Kontakte & Rock‘n‘Roll

An Talent und Hingabe fehlt es bei vielen Leipziger Bands nicht, eher an Aufstiegschancen. Im bundesweiten Business scheint zu gelten: Auf die Bühne kommt, wer schon auf der Bühne war. Die Stadtverwaltung schmückt ihre Veranstaltungen scheinbar lieber mit auswärtiger Semi-Prominenz. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: 15. Ausgabe, 21.05.2010, Claudia Laßlop, Geschichten, Ute König