nochweiter » Einträge verschlagwortet mit "Schulz & Schulz"

„Immer irgendwo ein kleines bisschen Unordnung“

Wie geht’s weiter in Leipzig? Wie wird die Stadt wohl aussehen, wenn Baulöcher verschwunden und neue Gebäude entstanden sind? Um eine ungefähre Ahnung davon zu bekommen, hat sich weiter mit Architekt Ansgar Schulz verabredet. Er und sein Bruder Benedikt haben den Neubau der katholischen Kirche gegenüber des Neuen Rathauses entworfen. Ein Spaziergang durch die Innenstadt – an dessen Ende man selbst Baustellen anders sieht. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: 27. Ausgabe, 05.11.2010, Claudia Laßlop, Gespräche, Ute König