nochweiter » Einträge verschlagwortet mit "Prostitution"

Redaktions-Rendezvous mit dem Tod

Die Tatort-Kommissare Andreas Keppler und Eva Saalfeld hatten am Sonntag Abend eine Verabredung mit dem Tod. Die NochWeiter-Redaktion hatte deshalb eine Verabredung mit dem Fernseher. Was dabei rauskam, war jede Menge Zickenkrieg – im Fernseher, nicht davor. Ein Resümee. Foto: ARD, daserste.de … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Claudia Laßlop, Dorothea Hecht, Gespräche

… Kontrolle ist besser.

Wieviele Prostituierte gibt es in Leipzig? Rund 500, sagt die Stadtverwaltung – davon ein kappes Dutzend illegal. Ganz sicher ist man sich aber nicht. Denn trotz der Legalisierung des Berufes im Jahr 2001 bleibt in Leipzig ein großer Graubereich – weil man auf Prepression statt Kooperation setzt. Von Claudia Laßlop, Franziska Gaube und Jonathan Fasel Die illegale Prostitution in Leipzig ist zu vernachlässigen – dennoch stehen dahinter immer Menschen mit Schicksalen. So lautet die mehr oder … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: 25. Ausgabe, 08.10.2010, Claudia Laßlop, Franziska Gaube, Geschichten, Jonathan Fasel

Die Emanzipation begann im Puff

Auf der Bühne steht eine Frau, sie hat blonde, glatte Haare und leuchtend rote Lippen. Ihre Kurven sind üppig. Vollschlank würde die Modeindustrie sagen, normalgewichtig sagen Mediziner. Sie trägt ein schwarzes Korsett, Slip, Strapse, High Heels. Ihr Becken kreist zur Musik, das Korsett fällt. Mit schwingenden Hüften wandert sie die Bühne auf und ab, kokettiert. Sie stellt ihr Bein auf einen Stuhl und löst ihr Strumpfband, immer weniger trägt sie am Leib. Die Frauen im Publikum johlen. Männer sind nur wenige da. Lady Lou, die Dame auf der Bühne, als Stripperin zu bezeichnen, wäre eine Beleidigung. Die Bühne der Stripperinnen ist der Club; die Stange, um die sie tanzen, ist ihr Käfig. Sie spielen die Fantasie der Männer nach, für die Männer. Aber Lady Lou zelebriert den weiblichen Körper für die … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Allgemein