nochweiter » Einträge verschlagwortet mit "Projekt"

Talent, Kontakte & Rock‘n‘Roll

An Talent und Hingabe fehlt es bei vielen Leipziger Bands nicht, eher an Aufstiegschancen. Im bundesweiten Business scheint zu gelten: Auf die Bühne kommt, wer schon auf der Bühne war. Die Stadtverwaltung schmückt ihre Veranstaltungen scheinbar lieber mit auswärtiger Semi-Prominenz. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: 15. Ausgabe, 21.05.2010, Claudia Laßlop, Geschichten, Ute König

„Multimegamehrdimensional“

Thomas Seifert, 29, leitete seit 2008 das Baumpatenschaftsprojekt „600 Bäume zum 600. Geburtstag der Universität Leipzig“. Der Student der Theaterwissenschaft, Philosophie und Afrikanistik engagierte sich zuvor bereits als Kulturreferent des StudentInnenRates und als studentischer Senator. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: 13. Ausgabe, 23.04.2010, Claudia Laßlop, Gespräche

Soziales Leipzig: Lernen in m²

Drogen, Schwierigkeiten mit den Eltern oder die falsche Clique. Die Jugendlichen in der Leipziger „Krähenhütte“ haben zwar unterschiedliche Probleme, aber das gleiche Ziel: Wohnen. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: 12. Ausgabe, 09.04.2010, Geschichten, Helena Tsiflidis

„Rücksicht erzwingen“

Fahrradstadt Leipzig? Pustekuchen. Gerade einmal 14,4 Prozent der Verkehrsteilnehmer treten hierzustadte in die Pedale. Zu wenig, findet auch Torsten Schönebaum. Der Fahrradfahrer aus Überzeugung kennt die Knackpunkte. Das Gespräch führten Dirk Stascheit und Jonathan Fasel Warum Critical Mass? In der großen Gruppe durch die Gegend fahren – das hat Vorteile. Man wird sichtbarer. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: 12. Ausgabe, 09.04.2010, Dirk Stascheit, Gespräche, Jonathan Fasel

Nicht nur reden, sondern anfangen

Wenn die Gründer der Initiative „Synagieren“ von „Ideenriesen“ und „Tatenzwergen“ sprechen, erzählen sie kein modernes Märchen. Vielmehr beschreiben sie ihr Vorhaben, nicht nur über Verantwortung fürs Gemeinwohl zu reden, sondern am besten gleich damit anzufangen. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: 11. Ausgabe, 26.03.2010, Claudia Laßlop, Geschichten