nochweiter » Einträge verschlagwortet mit "Polizeihauptkomissar"

Kameraüberwachung: Abschreckende Wirkung

Seit die Leipziger Polizei im Jahr 1995 an der Richard-Wagner-Straße ihre erste Kamera angebracht hat, gibt die Kamerüberwachung in der Stadt immer wieder Anlass zu Diskussionen über informationelle Selbstbestimmung und Kritik an der Überwachung im öffentlichen Raum. Für die Polizei zählen aber vor allem die vorzeigbaren Erfolge im Kampf gegen Kriminalität undtrotz Kameras müssten sich die Leipziger nicht beobachtet fühlen. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: 7. Ausgabe, 29.01.2010, Geschichten