nochweiter » Einträge verschlagwortet mit "Kneipe"

Besserleben

In Leipzig lebt es sich noch besser, das wissen wir. Bleiben wir aber mal beim Besserleben. Hier kann der werte Tatort-Fan nämlich wie in der gesteigerten Schwesterkneipe seiner sonntäglichen Leidenschaft frönen. Das Besserleben bietet dazu eine Wohnzimmeraffä… äh, -atmosphäre mit Tapete passend zum Geburtsjahr der meisten Tatort-Kommissare und Bier zu Preisen, die das Schleußiger Publikum auch nach ausgiebigem Bio-Shopping noch bezahlen kann. Aber Vorsicht: Wenn nicht gerade Sommer ist, zieht gerne mal ein frisches Lüftchen durch die Türritzen. Besserleben, Holbeinstraße 2 … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Tatort-Schauplatz

Finde die Reihe

Selber Kerl, anderes Spiel. Multiplayer Tom veranstaltet auch den wöchentlichen Bingo-Abend im Stoned. Nein, nicht unter Einfluss bewusstseinserweiternder Substanzen. Kann das Spiel aber durchaus sein. Einfach hingehen und ausprobieren. Donnerstags, 21 Uhr. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Abendunterhaltung

Erkenn die Musik

Do Re Mi Fa So La Ti. Wenn es denn mal so einfach wär. Abseits von Tonleitern geht es hier drum, ganze Lieder zu erkennen. Bevorzugt handelt es sich um Oldies, Hits und Klassiker. Gemeinsam mit einem Getränkespecial gibt das ein Musikquiz im Flower Power. Mittwochs, 22 Uhr. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Abendunterhaltung

Löse das Rätsel

Allgemeinwissen mitbringen. Ein wenig Querdenken hilft auch. Verrückte Ideen sind immer gut. Einmal im Monat könnte es gut sein, dass alle diese wunderbaren Dinge zusammenfallen. Wenn das auch noch am 4. Donnerstag im Monat passiert, gegen 20 Uhr, dann gibts nur eins: ab in die Wärmehalle Süd! Zum Kneipenquiz. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Abendunterhaltung

Riskier dein Bier

“Riskier Dein Bier!” Müssen wir drüber reden? Müssen wir den Klassiker der Dienstagabendunterhaltung wirklich erklären? Besser ist: einfach hingehen. Jeden 3. Dienstag im Monat, Tim Thoelke lauschen, keine Angst vor der Bühne haben und bis zu 124 Flaschen Bier gewinnen. Theoretisch. Ilses Erika, ab 21 Uhr. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Abendunterhaltung

Schau den Film

Was ist am Donnerstag? Genau! Neue Filme. Der perfekte Tag also, um Filme zu gucken, über Filme zu reden und Filme zu raten. Klappt am besten in guter Gesellschaft – und die findet man jeden 2. Donnerstag im Monat beim “Filmriss”, dem Filmquiz für alle Filmfreaks, ab 20 Uhr im Victor Jara. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Abendunterhaltung

Beantworte die Fragen

„Now listen up, guys, this one’s bloody difficult“, sagt Tom, der englische Quizmaster, und er muss es wissen. Etliche Fragerunden an Dienstagabenden hat er schon hinter sich gebracht, dabei manches Hirn vor sich hin martern und den ein oder anderen Geistesblitz erlischen sehen. Wer Tom beweisen will, dass seine Fragen auch auf Englisch keine Herausforderung für ein fundiertes Allgemeinwissen sind, geht dienstags in den McCormack’s Ballroom, ab 20 Uhr. Montags auch auf Deutsch. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Abendunterhaltung

Nochbesserleben

Während das Nochbesserleben sonst Zufluchtsort für Literaturfreunde, Philosophen und Musikaffine ist, wird am Sonntagabend der Fernsehlust gefrönt und zum Tatort in kuscheliger Atmosphäre geladen. Kaum anders als “einfach symapthisch” zu beschreiben und viel wert, wenn man den Weg gen Süden oder Zentrum gerade nicht auf sich nehmen mag. Merseburger Straße 25 … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Tatort-Schauplatz

Café Waldi

Beim auswärtigen Tatort-Abend auf Wohnzimmerfeeling verzichten? Muss nicht sein – im Café Waldi. Schummrige Beleuchtung, groß gemusterte Tapeten und uriger Wandbehang erinnern an Omas gemütliche Stube. Zum absoluten Wohnzimmerglück fehlt nur noch das Sofa. Aber ein wahrer Tatort-Fan guckt auch auf Stühlen gern. Peterssteinweg 10 … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Tatort-Schauplatz

Café Cantona

Des Studenten liebste Fußballkneipe kann auch Mordfälle. Auf Leinwand und garantiert mit Leuten, die „pssst“ rufen, wenn jemand Mördermutmaßungen anstellt. Nebenbei: Lecker Essen ham se auch. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Tatort-Schauplatz

Horns Erben

Wer zuerst und pünklich um 19.30 Uhr ankommt, darf sich im Horns Erben über einen Sofaplatz freuen. Ganz vorne können sogar die wochenendmüden Beine auf der Bühne abgelegt werden. Getränke und Knabbereien gibt es am Tresen, weshalb zum einen während des Tatort-Geschehens kein Kellner spannungsstörend durch die Reihen wuselt und zum anderen nicht die Fingernägel leiden, sondern nur Salzstangen und Erdnüsse verschwinden. Arndtstraße 33 … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Tatort-Schauplatz

„Theater ist Leben auf der Bühne“

Der englische Schauspieler Gareth Knapman kam 2005 nach Leipzig. Theater als Therapie für jeden in der Gesellschaft, sagt der 29-Jährige, wird auch in Deutschland immer mehr Anwendung finden. Erfolgreich gibt er Workshops der ganz besonderen Art – und mit ganz besonderen Menschen. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: 15. Ausgabe, 21.05.2010, Franziska Gaube, Gespräche, Ismene Laraki