nochweiter » Einträge verschlagwortet mit "Jan Kröger"

Heidi und andere Rampenviecher

Das Jahr 2011 ist nun zwei Wochen alt – und es gibt viele Nachrichten, die uns schon bekannt vorkommen: Dioxin in Eiern, Naturkatastrophen, politische Unruhen in Afrika, Ermittlungen gegen Silvio Berlusconi und schlechte Umfragewerte für die FDP. Klingt alles nicht neu. Doch dass der aktuelle Tierpromi von allen Geschöpfen in der Welt ein schielendes Opossum aus dem Leipziger Zoo ist, das fand unser Kolumnist Jan Kröger dann doch bemerkenswert. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Jan Kröger, Kolumne der Woche

Zu: Weichenstörung

Die Adventszeit ist eine besinnliche Zeit. Das heißt: Man hat Zeit, sich selbst tiefschürfende Fragen zu stellen. In der Realität klappt das meist nicht, weil die einzigen Fragen, die man sich zur Zeit stellt, von Weihnachtsgeschenken handeln. Es sei denn, man fährt Bahn. Plötzlich hat man mehr Zeit zum Nachdenken, als einem lieb ist. So unser Kolumnist Jan Kröger: Worüber er nachgedacht hat, erzählt er in seiner Kolumne. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Gemein(t), Jan Kröger, Kolumne der Woche