nochweiter » Einträge verschlagwortet mit "htwk"

Mittwoch, 9. Februar

Ana Dimke heißt die neue Chefin der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB). Sie hat Kunst, Germanistik und Philosophie an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig und an der TU Braunschweig studiert. Danach wurde sie nicht wie geplant Gymnasiallehrerin, sondern lehrte an verschiedenen Unis und arbeitete als freie Kunstvermittlerin und Kuratorin. Bis sie sich entschloss, klangvollere Positionen zu übernehmen. Dann war sie zum Beispiel Mitglied der Expertengruppe zur Entwicklung Österreichischer Kunstuniversitäten und Aufsichtsratsmitglied der European League of Institutes of the Arts. Rektorin der HGB fällt da nicht unbedingt aus der Reihe. Und wer sich jetzt fragt, wer nochmal die anderen beiden Frauen waren, die seit kurzem höchste Hochschul-Ämter in Leipzig übernommen haben, bitteschön: Renate Lieckfeldt, HTWK und Beate Schücking, Uni. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Allgemein, Dorothea Hecht, Update

Di, 18. Januar

Neue Schlagzeilen, so ganz ohne schielen und schwimmen, aber mit viel KABOOM. Nach der Bombenstimmung an der HTWK, entspannt sich die Lage, die Gemütspegel sinken stetig. Morgen probieren Sie es ein zweites Mal – einen neuen Rektor zu wählen. Diesmal sogar mit Auswahl. Eine Frau aus Gelsenkirchen (Renate Lieckfeldt), der amtierende Rektor (Hubertus Milke) und ein HTWK-Interer Professor (Fritz P. Schulze) geben sich die Ehre. Un-explosiv hingegen die gestrigen Geschehnisse am Brühl. Keine Evakuieren, nur ein bisschen Absperrband und nach 10 Minuten Entwarnung vom Experten. Doch nur eine harmlose Gasfalsche. L-a-n-g-w-e-i-l-i-g. Bereits gezündet: Der Schleudersitz des Kulturbürgermeisters Faber. Morgen wird über seinen Abwahl entschieden. Wir werden sehen, ob er baden geht. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Update