nochweiter » Einträge verschlagwortet mit "englisch"

“Englisch Brot ist scheiße!”

(…auf Deutsch lesen) It’s been almost a month since I left Leipzig to return to England. What, you may ask, am I missing the most about your wonderful city? Is it the beautiful parks that are as stunning in the snow as they are in the sun? No. Is it the wonderful people who made my stay so joyful? No. Is it the great bars that sell good beer at cheap prices? No. As an … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Clubb-Gedanken, Peter Clubb, Weg

(Deutsch) “Englisch Brot ist scheiße!”

(… auf Englisch lesen) Es ist fast einen Monat her, seit ich Leipzig verlassen habe, um nach England zurückzukehren. Ihr werdet euch vielleicht fragen, was ich am meisten an dieser wundervollen Stadt vermisse. Sind es die wunderschönen Parks, welche sowohl im Schnee als auch in der Sonne atemberaubend sind? Sind es die wundervollen Menschen, die meinen Aufenthalt so angenehm machten? Sind es diese großartigen Kneipen, die gutes Bier zu günstigen Preisen verkaufen? Nein. Als Engländer schmerzt es mich, das zu sagen, aber was ich am meisten vermisse, ist das Brot. Eine Kolumne von Pete Clubb. Übersetzt von Franziska Gaube. Zuerst war ich sehr skeptisch, was deutsche Bäckereikunst angeht. Besonders weil jeder Deutsche stolz darauf ist. Meine Mutter hat mir immer beigebracht, nichts zu essen, was Fenster einschlagen kann, also waren diese steinharten … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Franziska Gaube, Peter Clubb

Talent, Kontakte & Rock‘n‘Roll

An Talent und Hingabe fehlt es bei vielen Leipziger Bands nicht, eher an Aufstiegschancen. Im bundesweiten Business scheint zu gelten: Auf die Bühne kommt, wer schon auf der Bühne war. Die Stadtverwaltung schmückt ihre Veranstaltungen scheinbar lieber mit auswärtiger Semi-Prominenz. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: 15. Ausgabe, 21.05.2010, Claudia Laßlop, Geschichten, Ute König