nochweiter » Einträge verschlagwortet mit "Abschiebung"

“Im falschen Film”

Abdi ist in Deutschland groß geworden. Als Sohn eines Äthiopiers und einer Deutschen wächst er in einer badischen Kleinstadt auf. Als sich die Eltern trennen, verschlägt es den Vater mit dem damals zwölfjährigen Abdi nach Dubai. Abdi, der nie einen deutschen Pass besessen hat, kommt mit 20 zurück nach Deutschland, macht eine Ausbildung als technischer Zeichner und lebt zehn Jahre mit regelmäßig verlängerten Aufenthaltsgenehmigungen in Süddeutschland. Mit Ende 20 kommt er schließlich mit dem Gesetz in Konflikt, wegen Betrügereien und eines Streits, wie er sagt. Er verbüßt eine Haftstrafe und landet schließlich in Abschiebehaft. „Ich dachte, irgendwo bist du hier im falschen Film“, erzählt er. „Alle in der Haft waren völlig fertig und wollten sich etwas antun. Die Polizisten, die dort arbeiten, hatten keinen Respekt vor uns und behandelten einen wie … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Allgemein