Luru-Kino

Tageslichtlosigkeit ist für ein Programmkino eher Segen als Fluch. Hier, im 18j der
Spinnerei, hat der ehemalige Schaubühne- Kinomensch Michael Ludwig seine neue
Heimat gefunden.
Luru-Kino, Spinnereistraße 7, 04179 Leipzig – Eingang 18j, luru-kino.de

Dirk interessiert sich hauptsächlich für Kriminalität, Wirtschaft, und auch Wirtschaftskriminalität, Infrastruktur und IT. Geboren und aufgewachsen in Schkeuditz, hat er sich quasi sein Leben lang mit Leipzig beschäftigt. Dirk studiert (noch) Journalistik und Psychologie.

Veröffentlicht unter: Unterirdisch

Hinterlasse eine Antwort

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Lesen Sie auch:


Der Untergrund-Klassiker in Leipzig: zeitlos, schlichtes Interieur, leider völlig überteuert. Zu besichtigen in Beton noch bis 2020; danach wird's zugiger. ...