Nochbesserleben

Während das Nochbesserleben sonst Zufluchtsort für Literaturfreunde, Philosophen und Musikaffine ist, wird am Sonntagabend der Fernsehlust gefrönt und zum Tatort in kuscheliger Atmosphäre geladen. Kaum anders als “einfach symapthisch” zu beschreiben und viel wert, wenn man den Weg gen Süden oder Zentrum gerade nicht auf sich nehmen mag.

Merseburger Straße 25

Dirk interessiert sich hauptsächlich für Kriminalität, Wirtschaft, und auch Wirtschaftskriminalität, Infrastruktur und IT. Geboren und aufgewachsen in Schkeuditz, hat er sich quasi sein Leben lang mit Leipzig beschäftigt. Dirk studiert (noch) Journalistik und Psychologie.

Veröffentlicht unter: Tatort-Schauplatz · Etiketten: , , , , ,

Eine Antwort zu "Nochbesserleben"

  1. [...] wir aber mal beim Besserleben. Hier kann der werte Tatort-Fan nämlich wie in der gesteigerten Schwesterkneipe seiner sonntäglichen Leidenschaft frönen. Das Besserleben bietet dazu eine Wohnzimmeraffä… [...]

Hinterlasse eine Antwort

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Lesen Sie auch:


Beim auswärtigen Tatort-Abend auf Wohnzimmerfeeling verzichten? Muss nicht sein - im Café Waldi. Schummrige Beleuchtung, groß gemusterte Tapeten und uriger ...