Windmühlenstraße

Windmühlenstraße

Die Elm Street der Stoßdämpfer, die Lieblingsstraße der Über-(Lenker-)Flieger oder einfach das größte Schlagloch Leipzigs: die Windmühlenstraße. Falls sich unsere Stadt doch noch für die Vergabe von Schlaglochpatenschaften entscheidet, hätte man hier die Chance, eine ganze Straße nach sich benennen zu lassen.

Dirk interessiert sich hauptsächlich für Kriminalität, Wirtschaft, und auch Wirtschaftskriminalität, Infrastruktur und IT. Geboren und aufgewachsen in Schkeuditz, hat er sich quasi sein Leben lang mit Leipzig beschäftigt. Dirk studiert (noch) Journalistik und Psychologie.

Veröffentlicht unter: Löcher

Eine Antwort zu "Windmühlenstraße"

  1. Holger sagt:

    Dazu empfehle ich den auf der Windmühlenstraße gedrehten Kinderfilm “Abenteuer mit Blasius” (1975). Da wird auch schon über das schöne Kopfsteinpflaster gebraust und gewackelt – viel hat sich also nicht verändert.

Hinterlasse eine Antwort

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Lesen Sie auch:


Am Brühl. Natürlich nicht vor den schicken Kaffeeketten oder dem High-Class-Fastfood Restaurant. Da hinten, da wo früher die Blechbüchse ...