Ein neues Fahrrad kaufen

Ab aufs High-End-Gerät, ein Tritt, zwei, ab in den fünften Gang, den achten, den dreizehnten, den fünfundzwanzigsten. Geht schnell, was? Nein, geht es nicht. Tausende Ampeln halten euch vom Rasen ab, Berge zum Mountainbiken hat Leipzig nicht, in der Fußgängerzone warten die Freunde in Grün und, glaubt es mir, jedes Fahrrad, das nach mehr als 10 km/h aussieht, wird hier ohnehin geklaut. Lasst das Ding im Keller und holt euch ein gebrauchtes. sattelfest-leipzig.de

Dorothea Hecht lacht, wohnt, arbeitet, isst und ist gerne in Leipzig. Manchmal verlässt sie Leipzig, kommt aber immer wieder gerne zurück. Sie hat Journalistik an der Uni Leipzig studiert und dürfte sich somit ein "Dipl-Journ." vor den Namen setzen. Mag und macht sie aber nicht.

Veröffentlicht unter: Bitte tu das nicht!

Hinterlasse eine Antwort

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Lesen Sie auch:
Bildschirmfoto 2011-10-07 um 00.48.54


Leute, bitte. Eure Eltern hatten euch jetzt ca. 19 bis 30 Jahre. Ihr müsst nicht jedes Wochenende nach Hause fahren. ...