Gosenschenke

Der obergärige Leipziger Klassiker, milchsaure Gose, kommt eigentlich aus dem Harz, schmeckt aber auch in Gohlis. Da man dort gut Besuch zwischenlagern kann, empfiehlt Dirk die Gosenschenke „Ohne Bedenken“.

Menckestraße 5, 04155 Leipzig ; gosenschenke.de

Dirk interessiert sich hauptsächlich für Kriminalität, Wirtschaft, und auch Wirtschaftskriminalität, Infrastruktur und IT. Geboren und aufgewachsen in Schkeuditz, hat er sich quasi sein Leben lang mit Leipzig beschäftigt. Dirk studiert (noch) Journalistik und Psychologie.

Veröffentlicht unter: Bier von hier

Hinterlasse eine Antwort

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Lesen Sie auch:


Derzeit durch Baustellen versteckt, dennoch lohnenswert. Die Gose kann mit Allasch oder Sirup gemischt werden. Jonathans Empfehlung: das naturtrübe, säuerliche Schaffner-Pils. Bayrischer ...