Es geht drunter und drüber

Drüber gehen oder drunter durchgehen, runterschauen (aber bitte nicht runterspringen!) oder einfach nur anschauen: mit Brücken kann man so einiges anfangen. Und weil Leipzig sehr schöne Exemplare hat, haben wir ein paar davon auf Karte gebannt.

Dorothea Hecht lacht, wohnt, arbeitet, isst und ist gerne in Leipzig. Manchmal verlässt sie Leipzig, kommt aber immer wieder gerne zurück. Sie hat Journalistik an der Uni Leipzig studiert und dürfte sich somit ein "Dipl-Journ." vor den Namen setzen. Mag und macht sie aber nicht.

Veröffentlicht unter: Geortet

Hinterlasse eine Antwort

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Lesen Sie auch:
Stannebeinplatz


Einer der schönsten Orte, gerade weil er es nicht offensichtlich ist. Das Schöne an dieser Brücke ist nicht die Brücke ...