“KEKSE!” (Zitat: Krümelmonster)

Wir haben uns zur investigativen Recherche in die Wohnstuben unserer Omas begeben. Mussten dort Unmengen an Essbaren in uns hineinstopfen (“Iss doch noch was, du bist so dünn!”), peinliche Fragen beantworten (“Trägst du auch lange Unterwäsche?”) und uns mit klug erdachten Ausreden vor dem Abgrund retten (“Nun Oma, die Schuhe, die wollte ich gleich nachher putzen, wenn ich zu Hause bin.”) Alles nur um ein Blick in das heilige Buch einer jeden Oma zu werfen: Das Backbuch.

Nun haben wir sie, die geheimen Keksrezepte aus unseren Kindertagen. Die sorgsam gehüteten Mysterien der Backstuben.

Weil die Rezepte so geheim sind, können wir sie natürlich nicht einfach so auf die Homepage stellen. Wir haben sie versteckt. Irgendwo auf unserer Homepage. Wenn Ihr mit eurem Maus-Zeiger über einen Link streift, und darunter erscheinen Kekse, habt ihr ein Rezept gefunden. Geht suchen, spielt Detektiv. Die Lösungen gibt’s bald hier.

… das könnt ihr finden:
Teufelsküsse
Vanillekipferl
Mandelsterne
Haferflockenplätzchen
Kokosmakronen

>>> Lösung

Ist 1990 geboren, studiert Ethnologie und Zentralasienwissenschaften an der Uni Leipzig und wird entweder erfolgreiche Journalistin oder macht einen Keksladen auf.

Veröffentlicht unter: Franziska Gaube, Geortet, keksrezepte

Hinterlasse eine Antwort

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Lesen Sie auch:


[caption id="" align="alignleft" width="250" caption="Winterzeit Foto: Franziska Gaube"][/caption] Wie ihr vielleicht gemerkt habt, war Leipzig letzte Woche mit einer Schneeschicht ...