Spiel und Scherz darf man üben, wie man dem Schlaf und anderen Erholungen sich hingibt: Wenn man den schweren und ernsten Pflichten Genüge getan hat. Sagt der olle Cicero. Das trifft für Kinder natürlich nicht zu. Und hier ist die Lücke der Dialektik: für Aufsichtspersonen auch nicht …


Silbersee

Weit draußen, aber ein wahrer Schatz am Silbersee: Für Kids gibt’s viel zum Klettern und außen rum genügend Platz für Fußball, Badminton, Volleyball und Co. Gelegen inmitten des weitläufi gen Lößniger Parks. Nähe Hans-Marchwitza-Straße … noch weiter lesen »



Arndtstraße

Termin im Amtsgericht und keinen Babysitter zur Hand? Einfach Kinder abladen auf dem gegenüber liegenden Spielplatz! Dort warten zwei funktionierende Schaukeln und eine Tischtennisplatte auf die Kleinen. Ecke Bernhard-Göring-/Arndtstraße … noch weiter lesen »



Treff Sellerhausen

Wer von den älteren Kids die üblichen Klettertürme satt hat, findet am Jugendclub drei „Hinkelsteine“ zum Erklimmen. Für rasante Tischtennismatches steht eine Platte bereit. Püchauer Straße 4 … noch weiter lesen »



Rabet

Ein Spielplatz für die gesamte Familie mit Schiffswrack für kleine Piraten, Skaterpark und Bolzplatz für ältere Kinder und Picknickwiese für die Eltern. Und falls was fehlt: Ein Aldi und die Feinkostmeile Eisenbahnstraße sind gleich um die Ecke. Zwischen Rabet und Konradstraße … noch weiter lesen »



Rosental

Der Wind streicht durch die Bäume, Vögel zwitschern das Lied vom Urwald. Es knackt im Unterholz – da! Ein weißer Elefant! Es ist ein Lieber, er nimmt mich ein Stück mit. Plötzlich bricht ein riesiger Urwaldvogel durch die Kronen der Bäume. Nicht weit von uns galoppiert ein seltsames Pferd, mit spitzen Zähnen. Es muss bremsen, damit es nicht über die riesige Schildkröte fällt, die gemütlich Farn nascht. Ich rutsche am Rüssel des Elefanten hinab. „Bis … noch weiter lesen »



Auensee

„Alle Landratten an Booord! Anker lichten! Wir stechen in See!“– „Captain!!!“– „Was?“ – „Piraten!“ – „Verdammt! Sie wollen uns entern!“ POOOF – die erste Kugel fliegt – KRACH – und trifft die Schiffsflanke der Piraten. Jubel an Deck. „Matrosen, zur Feier des Tages öffnen wir ein Fass Cola!“ Bis alle Blubberbäuche von der Kohlensäure haben. Schließlich: Land in Sicht! Die Mannschaft verlässt das Schiff. Man verabredet sich für Morgen, für ein neues Abenteuer. Auensee, Ostufer. … noch weiter lesen »