Warum auch immer: Dem Leipziger Osten lastet etwas Verruchtes an. Zu Unrecht, finden wir: Denn hier gibt’s kulturellen Trödel und rätselhafte Bars.


Rumpelkammer

Not macht erfinderisch. Die Idee zur Rumpelkammer im Täubchenweg 77 kam den Inhaber aufgrund des Platzmangels für ihren geliebten Trödel. Seitdem können Besucher Unzähliges entdecken. “Kunst, Trödel und Kaffee”, so lautet der Dreiklang der Rumpelkammer. Die Räume lassen sich auch für Hochzeiten, Geburtstage oder Festivitäten mieten. Täubchenweg 77, 04317 Leipzig ; rumpelkammer-leipzig.de … noch weiter lesen »



Knicklicht

Das Kulturcafé Knicklicht in der Dresdner Straße 79 ist eine der Anlegestellen im Osten, wenn es um Kultur geht. Bei Wohnzimmeratmosphäre lässt es sich tanzen; kulinarisch kommt man auch nicht zu kurz. Der Laden ist Plattform für Künstler aller Couleur. Ob Theatervorführungen, Bildausstellungen oder literarische Vorträge: Das Knicklicht macht es möglich. Dresdner Straße 79, 04317 Leipzig ; www.knicklicht-leipzig.de … noch weiter lesen »



tatuet

Auf der Höhe der mittleren Eisenbahnstraße sprießen zaghaft die ersten Galerien aus der Erde. Zum Beispiel “tatuet” in der Konradstraße 55. Der karg möblierte Eckladen im Spanplatten-Look gehört sechs Designern und Literaten. Im April und Mai gibt es Ausstellungen und ein Konzert. Sehenswert sind die selbst entworfenen Klappstühle (natürlich aus Spanplatten). Konradstraße 55, 04315 Leipzig ; http://www.tatuet.com … noch weiter lesen »



Doppelplusgut

In die Kapellenstraße 16 pilgern in regelmäßigen Abständen die Koryphäen der experimentellen Musik. Der Trägerverein “Doppelplusgut” eröffnet den improvisationswütigen Musikern aus dem Großraum Leipzig/ Berlin die Möglichkeit, ein interessantes Konzept durchzuspielen: die Verbindung über Klänge bei gleichzeitiger räumlicher Trennung. Kapellenstraße 16, 04315 Leipzig ; http://doppelplusgut.blogsport.de/ … noch weiter lesen »



Des Geigers Rätsel

Was ist nun des Geigers Rätsel? Eine Antwort auf eine ungestellte Frage zu geben, gestaltet sich als schwierig. Nur soviel: Des Geigers Rätsel liegt in der Dresdner Straße 25. Vielleicht kommt man auf des Rätsels Lösung, indem man dort dem Sound der geladenen Bands oder literarischen Vorträgen lauscht? Dresdner Straße 25, 04103 Leipzig … noch weiter lesen »



Kawaii

Der Name für das Antiquariat im Grimmaischen Steinweg 11 ist auf jeden Fall gut gewählt. Nicht nur Buchliebhaber finden hier ein liebenswürdiges Ambiente, um ihrer Lese- und Tauschlust zu frönen. Auch Frühaufsteher kommen mit dem Frühstücksangebot voll auf ihr Kosten. Neben frischen Waffeln und Kaffee gibt es obendrein ein Tauschsystem: Wer Bücher liefert, bekommt fünfzig Cent gutgeschrieben. Grimmaischen Steinweg 11, 04103 Leipzig ; kawaii-leipzig.de … noch weiter lesen »