nochweiter » keksrezepte

Kekskarte: Haferflockenplätzchen

Haferflockenplätzchen für 80 Stück Zutaten: 200g Butter 180g Zucker 1 Ei Vanillezucker 100 g Haselnüsse 200g Mehl 1 TL Backpulver 150g kernige Haferflocken Außerdem: Haselnüsse Butter, Zucker, Ei, und Vanillezucker gut cremig rühren. Danach Haselnüsse, Mehl, Haferflocken und Backpulver mit Holzlöffel unterrühren. 30 Minuten Kaltstellen. Den Teig zu kleinen Kugeln formen und eine ganze Haselnuss oben auf setzen. Die Kekse 10-12 Minuten bei 150° Umluft backen. Auskühlen lassen und mit Staubzucker besieben. … noch weiter lesen »



Kekskarte: Kokosmakronen

Kokosmakronen für ca. 50 Stück Zutaten: 3 Eiweiß 210g Puderzucker 1EL Zitronensaft ½ TL abgeriebene Zitronenschale 250g Kokosraspeln Außerdem: 100g Vollmilchschokolade Das Eiweiß sehr steif schlagen, den Puderzucker nach und nach einrieseln lassen. Am Ende den Zitronensaft unterrühren. Dann die Zitronenschale und die Kokosraspeln unterheben. Den Teig zu kleinen Häufchen formen. Bei 150 ° Umluft 20 Minuten backen. Nach dem backen nach belieben mit Schokolade garnieren. … noch weiter lesen »



Kekskarte: Vanillekipferl

Vanillekipfel für ca. 80 Stück Zutaten: 450g Butter 225g Puderzucker 225g Weizenpuder (Mondamin) 450g Mehl 135g geriebene Wallnüsse 135g Haselnüsse oder Mandeln (insgesamt 270g geriebene Nüsse) 2 Eier Salz, Vanillezucker, abgeriebene Zitronenschale Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten und Hörnchen daraus formen. Bei 150° im Ofen backen, ca. 15 Minuten. Puderzucker mit Vanillezucker mischen und die Kipferl darin wenden. … noch weiter lesen »



Kekskarte: Mandelsterne

Mandelsterne ergibt ca. 75 Stück Zutaten: 60 g Wallnüsse 125 g Butter 250 brauner Rohrzucker 1 Ei 200g Mehl ¼ TL Salz ½ TL Natron Außerdem: ca. 50 g abgezogenen Mandeln und ein Eigelb Die Wallnüssen fein mahlen. Butter und Zucker schaumig rühren. Die Eier hinzufügen und gut vermengen. Mehl, Walnüsse, Salz und Natron vermischen und dazu geben. Den Teig über Nacht in den Kühlschrank stellen. Den Teig dünn ausrollen und Sterne ausstecken. Mit einer halben Mandel garnieren. Eigelb darüber streichen und bei 180° im Backofen 6-8 Minuten backen. … noch weiter lesen »



Kekskarte: Teufelsküsse

Teufelsküsse für ca. 70 Stück Zutaten: 250g Butter 120g Puderzucker 250g Weizenpuder (Mondamin) 90g Mehl eine Tafel Zartbitter Salz Außerdem: zusätzliche Schokolade zum garnieren Butter, Puderzucker, Weizenpuder und Mehl zu einem Teig zusammen kneten. Die Schokolade schmelzen und unterrühren. Eine Prise Salz hinzugeben. Für ca. eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Ofen auf 150° vorheizen. Teig zu kleinen Kugeln formen (Murmelgröße) und auf dem Backblech leicht andrücken. 10-12 Minuten bei 150° Umluft backen. … noch weiter lesen »



“KEKSE!” (Zitat: Krümelmonster)

Wir haben uns zur investigativen Recherche in die Wohnstuben unserer Omas begeben. Mussten dort Unmengen an Essbaren in uns hineinstopfen (“Iss doch noch was, du bist so dünn!”), peinliche Fragen beantworten (“Trägst du auch lange Unterwäsche?”) und uns mit klug erdachten Ausreden vor dem Abgrund retten (“Nun Oma, die Schuhe, die wollte ich gleich nachher putzen, wenn ich zu Hause bin.”) Alles nur um ein Blick in das heilige Buch einer jeden Oma zu werfen: … noch weiter lesen »