Süße, braune Leckereien


Selbstausgedacht und selbstgemacht – oder zumindest kreativ gekauft. Oft in wunderschönster Weise präsentiert und so lecker, dass man sich schon im (Schokoladen-) Himmel wähnt. In diesem städtischen Kakaopflanzenwald stößt man auf die tollsten Dinge – gehet hin und schmecket selbst. Bestens geeignet gegen Schlechtes Wetter, für liebe Freunde, als Motivationsmittel und einfach nur so. Zu Karte.

Ist 1990 geboren, studiert Ethnologie und Zentralasienwissenschaften an der Uni Leipzig und wird entweder erfolgreiche Journalistin oder macht einen Keksladen auf.

Veröffentlicht unter: Franziska Gaube

Hinterlasse eine Antwort

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Lesen Sie auch:


Die Türen werden geschlossen. Das Licht im Zuschauerraum geht aus. Die Gespräche im Publikum verstummen. Der Vorhang hebt sich. Die ...