Kekskarte: Teufelsküsse

IMG_5299.webp

Teufelsküsse
Foto: Franziska Gaube

Teufelsküsse
für ca. 70 Stück

Zutaten:
250g Butter
120g Puderzucker
250g Weizenpuder (Mondamin)
90g Mehl
eine Tafel Zartbitter
Salz

Außerdem: zusätzliche Schokolade zum garnieren

Butter, Puderzucker, Weizenpuder und Mehl zu einem Teig zusammen kneten.
Die Schokolade schmelzen und unterrühren. Eine Prise Salz hinzugeben.
Für ca. eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Ofen auf 150° vorheizen.
Teig zu kleinen Kugeln formen (Murmelgröße) und auf dem Backblech leicht andrücken.
10-12 Minuten bei 150° Umluft backen.

Ist 1990 geboren, studiert Ethnologie und Zentralasienwissenschaften an der Uni Leipzig und wird entweder erfolgreiche Journalistin oder macht einen Keksladen auf.

Veröffentlicht unter: keksrezepte

Hinterlasse eine Antwort

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Lesen Sie auch:


Wir haben uns zur investigativen Recherche in die Wohnstuben unserer Omas begeben. Mussten dort Unmengen an Essbaren in uns hineinstopfen ...