Mittwoch, 31. August

Den Namen des kommenden Monats in den Mund zu nehmen widerstrebt schon alleine, weil er so nach Herbst klingt. Bleiben wir also bei heute, bei AUGUST. Klingt wenigstens nach Sommer, auch wenn das Wetter den nahtlosen Übergang zum Wetter besser zu bewältigen scheint als Guido Westerwelle den in seinen (vielleicht) baldigen Vorruhestand. Einer, der diesen Tag ausnutzen will, ist Raimund Fichtenberger, seines Zeichens Moderator bei MDR Sputnik. Ähnlich wie Matthias Schweighöfer hat er das dringende Bedürfnis, in Unterhosen über öffentliche Plätze zu sausen. Schuld ist – natürlich – eine verlorene Wette gegen die Sputnik-Hörer. Wenn ihr den Kerl sehen wollt: 14.20 Uhr am Markt vor dem Alten Rathaus. Wenn euch diese Freizeitbeschäftigung einfach mal zu blöd ist, haben wir hier ein paar Alternativen für euch zusammengestellt. Viel Spaß!

Dorothea Hecht lacht, wohnt, arbeitet, isst und ist gerne in Leipzig. Manchmal verlässt sie Leipzig, kommt aber immer wieder gerne zurück. Sie hat Journalistik an der Uni Leipzig studiert und dürfte sich somit ein "Dipl-Journ." vor den Namen setzen. Mag und macht sie aber nicht.

Veröffentlicht unter: Update

Hinterlasse eine Antwort

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Lesen Sie auch:


Was? Immer noch schlechte Luft? Wie der MDR berichtet, hat Leipzig trotz Umweltzone keine sauberere Luft vorzuweisen. Und was sollte ...