Samstag, 13. Juli

Na, schon eine Ente adoptiert? Was, noch nicht? Dann aber hurtig los, zu einem der Veranstaltungsorte des Wasserfests, wo ihr euch noch ein Tierchen reservieren könnt! Keine Sorge, sie sind recht pflegeleicht. Gut, sie haben eine ungesunde gelbe Farbe und die Federn sind ein wenig gummiartig, aber für 3 Euro kümmert sich jemand anders drum. Außerdem leben die Enten weiter mit ihren Artgenossen in einem großen Lastwagen, bis sie am Sonntag um 11 Uhr von der Sachsenbrücke ins Wasser gekippt werden. Dann könnt ihr nur noch hoffen, eine Rennente erwischt zu haben, denn nur die schnellsten gewinnen!

Dorothea Hecht lacht, wohnt, arbeitet, isst und ist gerne in Leipzig. Manchmal verlässt sie Leipzig, kommt aber immer wieder gerne zurück. Sie hat Journalistik an der Uni Leipzig studiert und dürfte sich somit ein "Dipl-Journ." vor den Namen setzen. Mag und macht sie aber nicht.

Veröffentlicht unter: Update

Hinterlasse eine Antwort

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Lesen Sie auch:


Am späten Vormittag des faulsten Wochentags gibts Neues aus der Bauecke: Die Sporthalle an der Leipziger Radrennbahn wurde eröffnet und ...