Dienstag, 19. Juli

Es ist schon ganz schön fies, hier was über Leipzig schreiben zu wollen, wenn der Rest der Welt gerade soviel spannender ist. Zum Beispiel wenn Rupert Murdoch, Medienmogul aus Australien, mit seinem Sohn, dem Amerikaner, vor dem britischen Parlament von einem Schotten befragt wird. Oder wenn die japanischen Fußballfrauen kein Tee-Service geschenkt bekommen, sondern ein Wasserspalier aus den Düsen von Löschfahrzeugen und einen Twitter-Rekord.
Was bleibt da dem geschätzten Leipziger? Beachvolleyball. Die Damen und Herren mit ziemlich wenig Kleidung spielen bis Sonntag, 24. Juli, noch auf dem Augustusplatz. Viel Spaß beim Zuschauen!

Dorothea Hecht lacht, wohnt, arbeitet, isst und ist gerne in Leipzig. Manchmal verlässt sie Leipzig, kommt aber immer wieder gerne zurück. Sie hat Journalistik an der Uni Leipzig studiert und dürfte sich somit ein "Dipl-Journ." vor den Namen setzen. Mag und macht sie aber nicht.

Veröffentlicht unter: Update

Hinterlasse eine Antwort

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Lesen Sie auch:


So, liebe Leipziger, der Plan für diese Woche steht: Montag: Zum Theaterpack bzw. Theater Pack und Puck gucken. Sommernachtstraum auf ...