Donnerstag, 23. Juni

Getreu dem Motto “Aus Alt mach wieder Alt” will das Horns Erben sein wahres Gesicht zeigen und zwar originalgetreu. 80 Jahre nach der Entstehung soll die historische Fassade im Art Déco-Stil rekonstruiert werden und als “kulturhistorische Aktion” ein Zeichen setzen “für die nicht-subventionierte Off-Kultur der Stadt Leipzig”. Am Samstag gibt es dafür am Ort des Geschehens ein Fassaden-Benefiz. Wer sich fernab dessen ein Bild von Vergangenheit und Zukunftsplan machen und vielleicht auch gleich etwas dafür spenden möchte, folge diesem Link. Der optischen Aufwertung der Arndt-Straße täte es allemal gut.

Geboren 1981. Diplomjournalistik und Germanistik in Leipzig studiert. Heute frei schreibend und auch sonst gern am Texten.

Veröffentlicht unter: Update

Hinterlasse eine Antwort

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Lesen Sie auch:


Hagel, der: eine Form von Niederschlag, bestehend aus Eis. Bei mehr als einem halben Zentimeter Durchmesser Hagel genannt, bis dahin ...