Montag, 9. Mai

Wer bist du und wenn ja, wie viele? Heute startet die erste gesamtdeutsche Volkszählung. Für den Zensus 2011 müssen Immobilienbesitzer, Bewohner von Gemeinschaftsunterkünften sowie rund 7,9 Millionen zufällig ausgewählte einzelne Einwohner Auskunft geben. In erster Linie werden allerdings Daten aus Verwaltungsregistern genutzt. Damit die Ergebnisse europaweit vergleichbar sind, ist von der EU ein Merkmalskatalog vorgegeben. Deutschland soll sich sehr eng daran halten, nur die Frage nach der Religionszugehörigkeit wurde zusätzlich aufgenommen. Außerdem wird der Migrationshintergrund differenzierter erhoben, als vorgeschrieben.

Wurde 1983 in Stuttgart geboren, ist 2004 nach Leipzig ausgewandert, studiert dort seither Journalistik und Musikwissenschaft, machte 2008/2009 einen Abstecher in den hohen Norden für ein Volontariat in Cuxhaven und setzt nun alles daran, bald ihre Diplom-Urkunde übers Bett hängen zu können.

Veröffentlicht unter: Update · Etiketten: ,

Hinterlasse eine Antwort

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Lesen Sie auch:


Nach der Hochzeit von Kate und William wird's nochmal romantisch: Halle und Leipzig leben ihre "Heimliche Liebe" heute Nacht im ...