Donnerstag, 10. Februar

Falls es jemand noch nicht bemerkt hat: Es ist Fasching, vielleicht auch Karneval. In Leipzig gibt es zu dieser Zeit viele gute Dinge, die jeder mag. Pfannkuchen mit Marmelade oder Pflaumenmus zum Beispiel, eventuell auch die mit Vanillepudding drin. Dann gibt es mittelmäßige Sachen wie den DHfK-Fasching. “Fetzt”, sagen die einen und feiern weiter, während die anderen bei der bloßen Erwähnung schon wortlos kehrt machen. Und dann gibt es noch die miesen Faschingserlebnisse. Die machen sich entweder direkt nachts noch bemerkbar oder am nächsten Morgen. Manchmal aber auch erst neun Monate später. Viel Spaß beim Feiern!

Noch mehr Karneval: www.fklk.de

Dorothea Hecht lacht, wohnt, arbeitet, isst und ist gerne in Leipzig. Manchmal verlässt sie Leipzig, kommt aber immer wieder gerne zurück. Sie hat Journalistik an der Uni Leipzig studiert und dürfte sich somit ein "Dipl-Journ." vor den Namen setzen. Mag und macht sie aber nicht.

Veröffentlicht unter: Dorothea Hecht, Update

Hinterlasse eine Antwort

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Lesen Sie auch:


Es ist schon schön in Leipzig, ne? Deswegen bleiben wir auch hier - meistens. Nur manchmal, da überkommt einen dieses ...