Samstag, 18. Dezember

Auf die Plätze, fertig,… los! Noch einmal mit Gefühl, mitten hinein in die Massen, auf zum Weihnachtseinkauf, Adventsshopping, Güterhamstern. Schnell, schnell, denn nicht mehr lang ist Zeit, nur noch heute und morgen. Morgen, ja morgen, am Sonntag vor Weihnachten, auch da stecken sie noch einmal den Schlüssel ins Schloss, drehen zweimal nach links oder nach rechts und öffnen ihre Türen, die Sporthäuser, die Kaufhäuser, die Klamottenketten und Drogeriemärkte. Hinein, hinein, Ellbogen ausfahren, suchen, finden, freuen. Schnell, nein, noch schneller, damit man auch so schnell wie möglich wieder nach Hause kann. Puh, geschafft.

Dorothea Hecht lacht, wohnt, arbeitet, isst und ist gerne in Leipzig. Manchmal verlässt sie Leipzig, kommt aber immer wieder gerne zurück. Sie hat Journalistik an der Uni Leipzig studiert und dürfte sich somit ein "Dipl-Journ." vor den Namen setzen. Mag und macht sie aber nicht.

Veröffentlicht unter: Dorothea Hecht, Update

Hinterlasse eine Antwort

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Lesen Sie auch:


Mit großen Augen wird sie dich angucken, mit ihrem Schnabel schnattern und mit ihren Flügeln flattern. Die schmucken braunen Federn ...