Dienstag, 16. November 2010

Es wird auf jeden Fall eine Frau, soviel steht fest. Heute stimmt der Erweiterte Senat der Universität Leipzig darüber ab, wer künftig den Rektorenposten besetzen wird. Beide Kandidaten für das höchste Amt der Hochschule sind weiblich. Sabine Kunst, derzeit Präsidentin der Universität Potsdam, tritt gegen Beate Schücking an, Medizin-Professorin aus Osnabrück.  Als Favoritin gilt Sabine Kunst, die seit Juli Präsidentin des Deutschen Akademischen Austauschdiensts (DAAD) ist. Von der Financial Times wurde sie außerdem für den Titel “Hochschulmanagerin des Jahres” nominiert. Aber auch die Konkurrentin ist stark: Beate Schücking hat einen unumstritten guten Ruf auf dem Gebiet der Frauen- und Kindermedizin. Die Entscheidung fällt das 82-köpfige Gremium aus Hochschullehrern, Studenten und sonstigen Uni-Mitarbeitern heute Nachmittag.

Dorothea Hecht lacht, wohnt, arbeitet, isst und ist gerne in Leipzig. Manchmal verlässt sie Leipzig, kommt aber immer wieder gerne zurück. Sie hat Journalistik an der Uni Leipzig studiert und dürfte sich somit ein "Dipl-Journ." vor den Namen setzen. Mag und macht sie aber nicht.

Veröffentlicht unter: Update

Hinterlasse eine Antwort

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Lesen Sie auch:


Der Flughafen Leipzig/Halle möchte ein "ü" kaufen. Auf seinen Anzeigetafeln wird künftig das Wort "Bruessel" zu lesen sein. Ab heute ...