nochweiter » Archive

Bis hierher…

… und vorerst nicht weiter. Wir sehen den Realitäten des Arbeitsalltags (Man muss ja froh sein, wenn man heutzutage noch Arbeit findet!) ins Auge und verabschieden uns vorerst in die Unaktualität. Nachrufe, Trauerbekundungen, (Lob), Spott und Häme erreichen uns nach wie vor über die Kommentarfunktion und die Kontaktadresse. Und mit diesem allerletzten Wortwitz verabschieden wir uns bis auf noch Weiteres. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Claudia Laßlop, Dirk Stascheit, Dorothea Hecht, Franziska Gaube, Jenny Gerber, Update, Ute König

Freitag, der 13. Januar

Eine neue Ausstellung gibt es ab Montag im Leipziger Schulmuseum: Bis zum 14. April ist die Wanderausstellung „Adolf-Hitler-Schule Gau Sachsen 1941-45“ hier zu sehen. Gezeigt wird, wie künftige Eliten ausgebildet werden sollten und tatsächlich ausgebildet wurden, wie der Alltag von Schülern und Erziehern aussah und welchen Einfluss der Zweite Weltkrieg darauf hatte. In der Ankündigung heißt es: “Die Erziehung der Jugend im nationalsozialistischen Sinne gehörte zu den wichtigen Staatszielen des ‘Dritten Reiches’. Weniger bekannt ist, dass schon zwölfjährige Pimpfe für ‘höhere Aufgaben’ ausgesucht wurden und zum Beispiel dafür bestimmt waren, eine der ‘Adolf-Hitler-Schulen’ zu besuchen.” Im Herbst 1941 wurde die Adolf-Hitler-Schule Sachsen auf dem Sonnenstein in Pirna gegründet und erst am Kriegsende geschlossen. Die Wanderausstellung ergänzt die Daueruasstellung “Schule unterm Hakenkreuz”. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Update

Spanische Weihnacht

Spanische Weihnacht

Mit langen Schlangen von Betlehem bis zu den Schlümpfen und einem König am 6. Januar. Nun ist es auch in Spanien vorbei. Die Weihnachtszeit. So wie anscheinend alles etwas später ist, der Bäcker zum Beispiel nicht vor acht öffnet und das Abendessen nicht vor zehn anfängt, so beginnt und endet auch die spanische Weihnacht später. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Redakteur, Weg, wegfeatured