nochweiter » Archive

Zu: Innere Kapitulation

Verloren. Kann man auch mal machen.. Vorher war die deutsche Mannschaft mit einem 4:0-Sieg über Australien gestartet. Kritik an den Fußballern gab es keine. Aber es gab Kritik an der ZDF-Moderatorin Kathrin Müller-Hohenstein. Die hatte gesagt, das Tor von Miroslav Klose sei wohl ein „innerer Reichsparteitag“ für ihn gewesen. Über diesen Satz gab es einige Aufregung – und das fand unser Kolumnist Jan Kröger unfreiwillig komisch. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Jan Kröger, Kolumne der Woche

Handfeuerwaffen & Medien

Was war das für ein Dienstagnachmittag. Ich hatte eigentlich zu tun, und blieb deshalb zu Hause, als meine Freundin mich anrief und vermeldete: In der Innenstadt ist eine Geiselnahme im Gange. Trotz meiner journalistischen Neugier hielt mich die Aussicht auf eine weiträumige Polizeiabsperrung ab, verbunden mit dem Selbsteingeständnis, dass ich – aus Knausrigkeit – meinen Presseausweis nicht verlängert hatte. Es hätte keinen Sinn ergeben, hinzurennen. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: 17. Ausgabe, 18.06.2010, Dirk Stascheit, Gemein(t)

Tollkühne Kämpfer in rollenden Stühlen

In Leipzig wird der Traum des japanischen Karate-Meisters Asai Realität – hier kämpfen Rollstuhlfahrer mit Fußgängern Karate. Eine der Leipzigerinnen holte zweimal die Silbermedaille der Deutschen Meisterschaften. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: 17. Ausgabe, 18.06.2010, Franziska Gaube, Geschichten

Stadtgespräch: Was wichtig war und wird

Von Johannes Kiehl Wochenkarten, die zweite Der Rat der Stadt Leipzig folgt dem Antrag der FDP-Fraktion und fordert – wie schon 2005 – den Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) auf, neue Tages-, Wochen- und Monatskarten anzubieten, die ab Entwertung für den entsprechenden Zeitraum gültig sind – nicht, wie aktuell, bis 24 Uhr, Sonntag oder den 1. des Folgemonats. Gegenüber der weitgehend wirkungslosen Forderung von vor fünf Jahren legt die Stadt diesmal, dem Antrag entsprechend, noch einen Zahn zu: Tarifänderungen im Verbund müssen Stadt und städtische Verkehrsbetriebe grundsätzlich absegnen – zukünftig wollen sie das aber nur tun, wenn der MDV tatsächlich neue Zeittickets auflegt. Das aktuelle, von FDP und Stadtrat kritisierte Zeitkartenmodell soll bei der Gründung des MDV auf Wunsch der Leipziger Verkehrsbetriebe eingeführt worden sein. Da müsste es dem Verbund eigentlich leicht fallen, es … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: 17. Ausgabe, 18.06.2010, Johannes Kiehl

Zu: Po-dolski und Klo-se

Die Fußball-WM hat begonnen. Mit allem, was sowieso dazugehört: schwitzenden Spielern, jubelnden Fans, Großbildleinwänden und Deutschlandfahnen. Unser Kolumnist Jan Kröger hat sich aber lieber um eine Randerscheinung gekümmert: Produkte, die jetzt zur WM verkauft werden, obwohl sie mit Fußball oder WM absolut gar nichts zu tun haben. … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Jan Kröger, Kolumne der Woche

LukullusT

Wer mehr möchte, als sich die Hand auf dem Kochfeld zu verbrennen, sollte das altersgerecht beigebracht bekommen. Kochkurse, auch für Kinder, gibt es im LukullusT. Drei Gänge, drei Stunden, 30 Euro. Zum Beispiel am 6. Dezember. Körnerstraße 56, 04107 Leipzig ;  lukullust-leipzig.de … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Kinder abgeben

Leipzig e.V. Buchkinder

Hier kann man basteln, malen, schreiben und drucken, obwohl man all das noch nicht wirklich kann. Und: Es kommen prima Geschenke für die Sippschaft dabei rum. Großartig. Hans Poeche-Straße 2, 04103 Leipzig ; buchkinder.de … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Kinder abgeben

Kletterturm Mockau

Hoch hinaus, und dabei fit bleiben? Im Kletterturm in Mockau gibt es Dienstags und Sonntags zwei betreute Kinderkletterstunden für Alpinisten zwischen sechs und zwölf Jahren, ab 16 Uhr für 5 Euro. Tauchaer Straße 14, 04357 Leipzig ; kletterturmmockau. de … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Kinder abgeben

Theatrium

Theater zum Selbermachen und Anschauen für Kinder und Jugendliche. Von Blödelei bis schwere Kost, das künstlerisch ambitionierte Theatrium zeigt, das Grünau nicht zwangsläufig grau und dumpf ist. Miltitzer Allee 52, 04205 Leipzig ; theatrium-leipzig.de … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Kinder abgeben

gfzk

So postmodern war der Nachwuchs noch nie: Zeitgenössische Kunst mit  verschiedenen Angeboten hat das Kinderprogramm der gfzk. Karl- Tauchnitz- Straße 9-11, 04107 Leipzig ; doodleboard. org/foryoublog … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Kinder abgeben

Musikschule J.S.Bach

Klassisch in mehrerer Hinsicht: die kommunale Musikschule Johann Sebastian Bach. Von Früherziehung über Orchester bis Wettbewerb. Petersstraße 43, Außenstellen sowie Petersstraße 43, 04109 Leipzig ; musikschule-leipzig.de … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Kinder abgeben

Libelle

Volxküche in der Libelle: Vegetarisch und vegan für kleines Geld – und vor allem zum Mitmachen. Samstags 20 Uhr, Kolonnadenstraße 19. Kolonnadenstraße 19, 04109 Leipzig ; www.libelle-leipzig.de … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: vegetarisch, vegan etc

Bäcker Drescher

Bäcker Drescher entschleunigt die Schnittenproduktion, ist stolzer Bio-Siegel-Träger und verkauft in der.Gustav- Adolf-Straße 42. Gustav- Adolf-Straße 42, 04105 Leipzig ; www.baeckerdrescher.de … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: vegetarisch, vegan etc

Deli

Der kate Deli macht neben deliziösem Käsekuchen Saitan-Burger, die dem geneigten Fleischfreund Weltbildprobleme bereiten. Wolfgang- Heinze- Straße 12a, 04277 Leipzig … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: vegetarisch, vegan etc

ältester Bioladen

Grundausstattung im Westen: Lebensart. Ältester Bioladen Leipzigs. Tipps: Quinoa, Cashew-Schokocreme, Udonnudeln. Zu finden in der Könneritzstraße 49. Könneritzstraße 49, 04229 Leipzig ; www.lebensart-naturkost.de … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: vegetarisch, vegan etc

Lebensgarten

Grundausstattung im Süden: Lebensgarten. Gute Obstauswahl, Kinderecke, Lieferservice. Körnerstraße 41, 04107 Leipzig ; www.der-lebensgarten.de … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: vegetarisch, vegan etc

Vleischerei

In der Vleischerei gibt es tollen Vöner. Und Burger. Nicht beim ersten Date: reichlich Soße drauf. Wo? Zschochersche Straße 23. Zschochersche Straße 23, 04229 Leipzig, Vleischerei.de … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: vegetarisch, vegan etc

Schatzinsel

Schatzinsel – nicht nur Second Hand, aber auch. Nette, günstige mstandsklamotten und alles rund ums Kinder kriegen und haben. Körnerstraße 45, 04107 Leipzig ; schatzinsel-leipzig.de … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Aus zweiter Hand

Lyra Musikalienhandlung

Lyra Musikalienhandlung – schöner spielen auf älteren Instrumenten, die auch noch etwas weniger kosten. Plaußiger Straße 4, 04318 Leipzig … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Aus zweiter Hand

Ohrakel

Ohrakel – nicht der einzige, aber der zentralste unter den Second- Hand-Plattenläden. Brühl 61, 04109 Leipzig ; http://213.179.68.150/ohrakel-records.de/ … noch weiter lesen »

Veröffentlicht unter: Aus zweiter Hand